Kaufmann für Büromanagement/Kauffrau für Büromanagement

Der neue Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement fasst künftig die bisherigen Berufsbilder der Bürokaufleute, der Kaufleute und Fachangestellten für Bürokommunikation zusammen und schafft eine gemeinsame Ausbildungsgrundlage für Industrie, Handel, Dienstleistung, Handwerk und öffentlichem Dienst. 

Kaufleute für Büromanagement übernehmen alle kaufmännisch verwaltenden Tätigkeiten in Bereichen wie Buchführung, Personalverwaltung oder Rechnungsbearbeitung. Außerdem erledigen sie organisatorische Büroarbeiten: Sie koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor oder bearbeiten den Schriftverkehr.

Bericht aus der Landeszeitung vom 6.12.2014 Der Allrounder im Büro

Unterrichtsorganisation

Für den Lernort Berufsschule hat die Kultusministerkonferenz einen neuen Rahmenlehrplan erarbeitet, der die bisherige Fächerorientierung zugunsten einer deutlichen Handlungsorientierung neu ausrichtet. Der berufsbezogene Unterricht erfolgt demnach in 13 Lernfeldern.

Team

Frau Bollmeyer

Frau Grützner

Herr Hartmann

Frau Heerbeck

Frau Heuser (Teamleitung)

Frau Hofmann

Herr Kerschke

Herr Kleingarn

Herr Köhler

Frau Kötter

Frau Lindhorst von Hebel

Frau Lüllau

Prüfung

Die Abschlussprüfung wird künftig in zwei Teilen als "gestreckte Abschlussprüfung" erfolgen. Die klassische Zwischenprüfung entfällt.

BBS I - Lüneburg